Pfeil_nach_oben
blockHeaderEditIcon
Top
Button_Info-Abend
blockHeaderEditIcon
Slider_Aufschulung_und_Nr.81
blockHeaderEditIcon
Menu_Kurse_81_links
blockHeaderEditIcon
Anker_1
blockHeaderEditIcon
 
Kurs_81_H1_1
blockHeaderEditIcon

Dauer: 42h

Gebühren: 1'380,- CHF

25.10.2020

Kurs_81_1_4xvorhanden
blockHeaderEditIcon

Fussreflexzonenmassage Basiskurs  

(Voraussetzung: Neugierde und Freude für den ersten spannenden Schritt)

Zielgruppe

Der Basiskurs ist für Personen geeignet, die bereits therapeutisch tätig sind, die in Pflegeberufen tätig sind (z.B. Spitex / Altenpflege / Behindertenwohnheime), die im Wellnessbereich tätig sind, die sich beruflich neu orientieren wollen, die Interesse an der Massage haben.

Beschreibung

„Massierst du mir die Füsse?“ Wenn Sie diesen Satz kennen, dann haben Sie sicher schon einmal gespürt, wie entspannend und wohltuend eine Fussreflexzonenmassage ist. Die Fussreflexzonenmassage kann als eigenständige Methode oder in ein bereits bestehendes Therapieangebot integriert werden. Durch die entspannende Wirkung sind Sie in der Lage Menschen auf dem Weg der Gesunderhaltung zu begleiten und zu unterstützen. Im Basiskurs lernen Sie die
„Zonenlandschaft“ an den Füssen kennen, sie lernen Grifftechniken kennen und können eine Fussreflexzonenmassage am gesunden Menschen korrekt durchführen.

Der Basiskurs Fussreflexzonenmassage ist der erste Schritt für den Einstieg in die Bildungsgänge: 

  • EMR Nr. 81 Fussreflexzonenmassage, 
  • EMR Nr. 163 Reflexzonenmassage, 
  • EMR Nr. 240 Reflexzonentherapie oder 
  • EMR Nr. 4191 KomplementärTherapie mit Branchenzertifikat Methode Reflexzonentherapie

Kursinhalte

  • Die Geschichte der Fussreflexzonentherapie
  • Theoretische Grundlagen der Fussreflexzonenmassage - Wirkung - Extrazelluläre Matrix - Reizleitung
  • Anatomie des Fusses
  • Das vegetative Nervensystem
  • Verständnis von Gesundheit und Krankheit
  • Die Fussreflexzonenmassage als Ordnungs- und Regulationstherapie
  • Zonenkenntnisse
  • Grifftechniken
  • Indikationen / Kontraindikationen

Kursziele

  • Sie können über die geschichtlichen Hintergründe der Fussreflexzonenmassage Auskunft geben.
  • Sie können die Wirkungsweise der Fussreflexzonenmassage erklären.
  • Sie kennen den anatomischen Aufbau des Fusses.
  • Sie haben Verständnis für die Abläufe des vegetativen Nervensystems entwickelt.
  • Sie erlangen neue Kenntnisse über die westliche Vorstellung von Gesundheit und Krankheit.
  • Sie können den Begriff Ordnungs- und Regulationstherapie beschreiben.
  • Sie können die Reflexzonen am Fuss auffinden und eine komplette Fussreflexzonenmassage am gesunden Menschen durchführen.
  • Sie lernen verschiedene Grifftechniken kennen.
  • Sie wissen, wann Sie eine Fussreflexzonenmassage anwenden können und wann nicht.

Kursdauer / Kurszeiten

  • Tageskurs:   6 Kurstage - 42 Stunden Präsenzzeit  à 60 Minuten (09:00 Uhr - 17:00 Uhr)

Kurskosten

  • CHF 1.380,- (Ratenzahlung möglich)

Kursleitung

Monika Eichenlaub
KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Methode Reflexzonentherapie
Ausbildnerin mit eidg. FA

Kursort

Treffpunkt Reflexzone, Hintere Bahnhofstrasse 15, 9000 St. Gallen

Kursdaten

2020 
Tageskurs Samstag / Sonntag
So. 25.10. / So. 08.11. / So. 15.11. / Sa. 21.11. / Sa. 28.11. / Sa. 05.12.2020

2021 
Tageskurs Freitag / Samstag
Fr. 15.01. / Sa. 16.01. / Fr. 22.01. / Fr. 12.02. / Fr. 19.02. / Fr. 26.02.2021

Tageskurs Montag / Dienstag
Mo. 26.04. / Di. 27.04. / Mo. 10.05. / Di. 11.05. / Di. 25.05. / Di. 01.06.2021

Tageskurs Samstag / Sonntag
Sa. 21.08. / So. 22.08. /Sa.  04.09. / So. 05.09. / So. 19.09. / So. 26.09.2021

Kurs_81_Menu_H1
blockHeaderEditIcon

Fussreflexzonenmassage Nr. 81

Kurs_81_Formular_1
blockHeaderEditIcon

Kurs buchen

Bottom_1a
blockHeaderEditIcon

Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen


Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*