*
Menu_Top_Fussreflexmassage
blockHeaderEditIcon
Slider_Ausbildung
blockHeaderEditIcon
Kurse_im_Ueberblick(PDF)
blockHeaderEditIcon

Folgende Diplomausbildungen werden angeboten

Fussreflexzonen
Therapie

Aufbau
Fussreflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 81)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Massage

Aufbau
Reflexzonenmassage

(EMR Methode Nr. 163)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Therapie

Aufbau
Reflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 240)

Weitere Infos (PDF)
DEFAULT : Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss/Kurs II
11.03.2016 17:55 ( 1479 x gelesen )

Buchneuerscheinung und Vorstellung der neuen Behandlungsmöglichkeiten
„Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“ ©Iris Finckh

Kurs II – Der Blutkreislauf, das lymphatische System, Dünndarm-Meridian, Dickdarm-Meridian, Dreifach-Erwärmer-Meridian

Dozentin: Iris Finckh
(Kann beim EMR/ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Voraussetzung:  Besuch des Kurses I „Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“

Zielgruppe

FussreflexzonentherapeutInnen, ReflexzonentherapeutInnen, Med. Masseure, Physiotherapeuten, Körpertherapeuten und Interessierte alternativer Behandlungsformen.

Beschreibung

Im zweiten Kurs werden die im ersten Kurs erworbenen therapeutischen Kenntnisse auf weitere Systeme ausgedehnt und erweiterte Behandlungsmöglichkeiten vermittelt. Auf folgende Beschwerden wird im Kurs u. a. eingegangen:

  • Beschwerden des arteriellen und venösen Systems,
  • des lymphatischen Systems und
  • postoperative Behandlung nach Eingriffen insbesondere nach Gesichts- und Darm-Operationen.

Kursinhalte

  • Die Handhabung des Konzeptes der Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“ vertiefen und festigen.​
  • Die Projektion der Muskulatur auf die Füsse ermöglicht nun auch durch spezielle Arbeitstechniken den Zugang zu folgenden Systemen:
    • Blutkreislaufsystems
    • Lymphatisches Systems
    • Dünndarm-Meridian
    • Dickdarm-Meridian
    • Dreifach-Erwärmer-Meridian
  • Entwicklung des Therapieablaufs
  • Kombination der Kenntnisse im Therapieablauf

Kursziele

  • Sie können die neuen Kenntnisse der „Medizinischen Reflexzonentherapie am Fuss“ zur Therapiekonzeption in ihrer Praxis einsetzen.
  • Sie sind in der Lage folgende Systeme auf den Fuss zu übertragen und zu behandeln:
    Blutkreislaufsystem, lymphatisches System, Dünndarm-Meridian, Dickdarm-Meridian, Dreifach-Erwärmer-Meridian
  • Sie entwickeln neue Behandlungsmöglichkeiten für ihr Therapiekonzept
  • Sie festigen die neuen Grifftechniken und können diese sicher anwenden
  • Anhand von Fallstudien Erarbeitung eines Therapiekonzeptes
  • Besprechung und Austausch in der Gruppe

Kursdauer / Kurszeiten

  • 3 Tage - 21 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten
    09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kursdaten Kurs II

  • Fr. 23.09. / Sa. 24.09. / So. 25.09.2016
  • Di. 08.11. / Mi. 09.11. / Do. 10.11.2016
  • Fr. 29.09. / Sa. 30.09. / So. 31.09.2017

Kursort

  • "Treffpunkt Reflexzone“
    St. Jakobstrasse 38, 9000 St. Gallen

Kursleitung

  • Iris Finckh, Baselstrasse 12, 4107 Ettingen
    Dipl. Reflexzonentherapeutin
    Krankenschwester AKP, SVEB 1

Kurskosten

  • CHF 690,-- CHF

Angaben zum Lehrmittel

Das Buch erscheint voraussichtlich Anfang Dezember 2015 unter folgenden Angaben:

Finckh Iris, 2015. „Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“. Freiburg: Karger Verlag.

ISBN Nr.: 978-3-318-05308-1

Kosten: CHF 88,- CHF incl. MwSt.

Das Buch kann im Kurs gekauft werden, oder im Voraus bei Iris Finckh in Ettingen via

E-Mail unter folgender Adresse bestellt werden. iris.finckh@intergga.ch


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen

Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail