*
Menu_Top_Fussreflexmassage
blockHeaderEditIcon
Slider_Ausbildung
blockHeaderEditIcon
Kurse_im_Ueberblick(PDF)
blockHeaderEditIcon

Folgende Diplomausbildungen werden angeboten

Fussreflexzonen
Therapie

Aufbau
Fussreflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 81)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Massage

Aufbau
Reflexzonenmassage

(EMR Methode Nr. 163)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Therapie

Aufbau
Reflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 240)

Weitere Infos (PDF)
DEFAULT : Refresher Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss der Kurse I-III
03.06.2019 20:52 ( 29 x gelesen )

Refresher Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss der Kurse I-III

Vertiefung über das Behandlungskonzept beim Diabetes mellitus
©Iris Finckh  

(Kann beim EMR/ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Zielgruppe
FussreflexzonentherapeutInnen, ReflexzonentherapeutInnen, Med. Masseure, Physiotherapeuten, Körpertherapeuten und Interessierte alternativer Behandlungsformen.

Voraussetzung
Besuch der Kurse Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss I - III

Kursbeschreibung
In diesem Kurs werden die Erkenntnisse aus den 3 vorausgegangenen Kursen vertieft und gefestigt, Fragen werden beantwortet und das Behandlungskonzept der Medizinischen Reflexzonentherapie wird anhand des Diabetes mellitus in die Praxis transferiert.


Kursinhalte

  • Repetition der Inhalte und Kenntnisse aus den Kursen:
    • Die Muskulatur es Bewegungsapparates, die Gesichtsmuskulatur,die Rotatorenmanschetten, der Weg zur Hand über den Fuss
    • Das Nervensystem mit Schwergewicht auf das Halsgeflecht, das Armgeflecht, auf das Lendengeflecht und auf das Kreuzbein-Steissbein-Geflecht
    • Das Herz-Kreislauf-System, die Blutgefässe
    • Erweiterung des lymphatischen Systems
    • Dünndarm-Meridian, Dickdarm-Meridian, Dreifach-Erwärmer-
    • Meridian und der Blasenmeridian über die Füsse behandeln
    • Entlastungsgriffe, 
  • Verfeinerung der Grifftechniken
  • Beantwortung von aufgetauchten Fragen
  • Diabetes mellitus (Definition, Ursachen, Symptome, Verlauf)
  • Behandlungsmöglichkeiten des Diabetes mellitus über den Ansatz der Medizinischen Reflexzonentherapie am Fuss
  • Sicherung Praxistransfer

Kursziel

  • Sie erlangen Sicherheit für die Anwendung der Medizinischen Reflexzonentherapie in Ihrer Praxis
  • Sie können die speziellen Griffe im Kurs mit der Dozentin reflektieren und optimieren
  • Durch Fragestellung können Unsicherheiten aufgelöst werden
  • Sie vertiefen Ihr Wissen über die Krankheit Diabetes mellitus
  • Mit der Behandlungstechnik nach dem Ansatz der Medizinischen Reflexzonentherapie erweitern Sie Ihr Behandlungsrepertoires in der Praxis
  • Sie erlangen viele neue Erkenntnisse und Sicherheit für Ihre Praxis

Kursdatum

  • Fr. 08.05. und Sa. 09.05.2020

Kursdauer / Kurszeiten

  • 2 Tage - 14 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten
  • 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kursleitung

  • Iris Finckh,
    Baselstrasse 12, 4107 Ettingen
    KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
    Methode Reflexzonentherapie
    Krankenschwester AKP, SVEB 1

Kursort

  • Treffpunkt Reflexzone
    Hintere Bahnhofstrasse 15, 9000 St. Gallen

Kurskosten

  • CHF 460,--

Angaben zum Lehrmittel

Finckh Iris. 2015 erschienen "Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“.
Freiburg: Karger Verlag. ISBN Nr. 978-3-318-05308-1;
Kosten: CHF 88,- CHF incl. MwSt.
Das Buch kann im Kurs gekauft werden oder im Voraus bei Iris Finckh in Ettingen via E-Mail unter folgender Adresse bestellt werden: iris.finckh@intergga.ch

»» Anmeldung / Kontakt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1a
blockHeaderEditIcon

Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen

Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail