Pfeil_nach_oben
blockHeaderEditIcon
Top
Button_Info-Abend
blockHeaderEditIcon
Slider_Thementage
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Beschwerden Becken/Rücken über Körperreflexzonen behandeln
15.11.2019 20:51 ( 906 x gelesen )

Beschwerden Becken / Rücken über Körperreflexzonen behandeln

Zusammenhänge, Wechselwirkungen und Lösungsansätze über Körperreflexzonen 

(Kann beim EMR/ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Zielgruppe
FussreflexzonentherapeutInnen, Interessierte alternativer Behandlungsformen, alle Körpertherapeuten und alle die Interesse an einem Einstieg in die Ortho-Bionomy® haben

Kursbeschreibung
In unserem Bewegungsapparat (Muskel/Sehen/Faszien/Skelett) liegen Reflexpunkte mit unterschiedlichsten Wechselwirkungen zwischen Organbeschwerden und Bewegungseinschränkungen. In dieser Weiterbildung lernen sie die mechanischen Zusammenhänge im Becken/Rückenübergang und die damit verbundenen Problemthemen kennen. Beckenboden und Rückenschmerzen stehen im Fokus der Betrachtung. Lösungsansätze über Reflexpunkte nach Goodheart und Self-Caretechniken, sowie Bewegungsübungen nach Ortho-Bionomischer® Sichtweise werden vorgestellt und erprobt.


Kursinhalte

  • Historische Entwicklung, Hypothese der Wirkungsweise der Therapie
  • Spezifische Zonen gemäss gewähltem Modell
  • Rückenbeschwerden und Beckenthemen (Beckenboden, Beckenstatik und Reflektorische Bezüge)
  • Komplexe Zusammenhänge 
  • Bewegungsübungen sowie Selbst-Hilfe Techniken
  • Ursachen von Rückenschmerzen und deren Lösungsansätze über Goodheart (neurolymphatische Reflexpunkte)

Kursziel

  • Die TN erkennen die Wirkung, Möglichkeiten und Grenzen der Goodheart-Reflexpunkte am gewählten Modell
  • Die TN kennen die Muskelketten/ Faszienbezüge und deren Zusammenhänge
  • Die TN führen die Reflexpunkte nach Goodheart der Situation des Klienten angepasst durch
  • Die TN wenden die Goodheart Reflexpunkte als integrierten Bestandteil der klassischen Reflexzonentherapie am Fuss an.
  • Entlastungstechniken direkt am Körper unter Ortho-Binomischen® Behandlungsprinzipien
  • Einfache Grundlagen weicher manueller Entlastungstechniken
  • Haltungsarbeit 

Kursdatum

  • Sa. 13.06. / So. 14.06.2020

Kursdauer / Kurszeiten

  • 2 Tage - 14 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten
  • 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kursleitung

  • Cornelius Obermeier,
    Eulerstrasse 55, 4051 Basel, +49 172 443 36 57,
    info@orthobionomy-freiburg.de, www.orthobionomy-freiburg.de
    Lehrer für Bewegungspädagogik und Bewegungstherapie seit 1997 in Basel
    Dipl. prac. Ortho-Bionomy® mit eigener Praxis in March bei Freiburg seit 2007
    Ausbilder Ortho-Bionomy® Phase 5, Erwachsenenbildner eidg. FA, Erwachsenensportexperte

Kursort

  • Treffpunkt Reflexzone
    Hintere Bahnhofstrasse 15, 9000 St. Gallen

Kurskosten

  • CHF 460,--

»» Anmeldung / Kontakt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1a
blockHeaderEditIcon

Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen


Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*