Menu_Top_Fussreflexmassage
blockHeaderEditIcon
Slider_Ausbildung
blockHeaderEditIcon
Kurse_im_Ueberblick(PDF)
blockHeaderEditIcon

Folgende Diplomausbildungen werden angeboten

Fussreflexzonen
Therapie

Aufbau
Fussreflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 81)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Massage

Aufbau
Reflexzonenmassage

(EMR Methode Nr. 163)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Therapie

Aufbau
Reflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 240)

Weitere Infos (PDF)
DEFAULT : Beschwerden im unteren Rücken - Zusammenhänge, Wechselwirkungen und Körperreflex
17.05.2019 08:55 ( 443 x gelesen )

Vertiefungskurs Neurolymphatische Reflexpunkte
Thema: Beschwerden im unteren Rücken
Zusammenhänge, Wechselwirkungen und Lösungsansätze über Körperreflexzonen
(Kann beim EMR/ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Zielgruppe: FussreflexzonentherapeutInnen, ReflexzonentherapeutInnen, Interessierte alternativer Behandlungsformen, alle Körpertherapeuten und alle Interessierte der Ortho-Bionomy®

Kursbeschreibung

In unserem Bewegungsapparat (Muskel/Sehen/Faszien/Skelett) liegen Reflexpunkte mit unterschiedlichsten Wechselwirkungen zwischen Organbeschwerden und Bewegungseinschränkungen. In dieser Weiterbildung lernen sie die mechanischen Zusammenhänge im Becken/Rückenübergang und die damit verbundenen Problemthemen kennen. Beckenboden und Rückenschmerzen stehen im Fokus der Betrachtung. Lösungsansätze über Reflexpunkte nach Goodheart und Self-Caretechniken, sowie Bewegungsübungen nach Ortho-Bionomischer® Sichtweise werden vorgestellt und erprobt.


Kursinhalte

  • Historische Entwicklung, Hypothese der Wirkungsweise der Therapie
  • Spezifische Zonen gemäss gewähltem Modell
  • Rückenbeschwerden und Beckenthemen (Beckenboden, Beckenstatik und Reflektorische Bezüge)
  • Komplexe Zusammenhänge
  • Bewegungsübungen sowie Selbst-Hilfe Techniken
  • Ursachen von Rückenschmerzen und deren Lösungsansätze über Goodheart (neurolymphatische Reflexpunkte)

Kursziel

  • Die TN erkennen die Wirkung, Möglichkeiten und Grenzen der Goodheart-Reflexpunkte am gewählten Modell
  • Die TN kennen die Muskelketten/ Faszienbezüge und deren Zusammenhänge
  • Die TN führen die Reflexpunkte nach Goodheart der Situation des Klienten angepasst durch
  • Die TN wenden die Goodheart Reflexpunkte als integrierten Bestandteil der klassischen Reflexzonentherapie am Fuss an.
  • Entlastungstechniken direkt am Körper unter Ortho-Binomischen® Behandlungsprinzipien
  • Einfache Grundlagen weicher manueller Entlastungstechniken
  • Haltungsarbeit

Kursdauer                    2 Tage - 14 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten

Kurszeiten                    09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kursdaten                     Do. 12.09. und Fr. 13.09.19

Kursort                         Treffpunkt Reflexzone, Hintere Bahnhofstrasse 15, 9000 St. Gallen

Kursleitung                   Cornelius Obermeier, Eulerstrasse 55, 4051 Basel, Dipl. prac. Ortho-Bionomy®,                                              
                                      Ausbilder Ortho-Bionomy® Phase 5, Erwachsenenbildner eidg. FA, Erwachsenensportexperte

Kurskosten                   CHF 460,-- CHF             


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1a
blockHeaderEditIcon

Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen

Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*