*
Menu_Top_Fussreflexmassage
blockHeaderEditIcon
Slider_Ausbildung
blockHeaderEditIcon
Kurse_im_Ueberblick(PDF)
blockHeaderEditIcon

Folgende Diplomausbildungen werden angeboten

Fussreflexzonen
Therapie

Aufbau
Fussreflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 81)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Massage

Aufbau
Reflexzonenmassage

(EMR Methode Nr. 163)

Weitere Infos (PDF)
Reflexzonen
Therapie

Aufbau
Reflexzonentherapie

(EMR Methode Nr. 240)

Weitere Infos (PDF)
DEFAULT : Metamorphose - Pränataltherapie über die Reflexzonen
08.02.2017 13:33 ( 2113 x gelesen )

Metamorphose - Pränataltherapie über die Reflexzonen 

Zielgruppe

FussreflexzonentherapeutInnen, Interessierte alternativer Behandlungsformen, Körpertherapeuten, alle Interessierte, die Offenheit und Interesse für eine neue Behandlungsform mitbringen.

Kursbeschreibung

Robert St. John gilt als Begründer der Pränataltherapie „Metamorphose“. Diese sanfte, energetische Behandlungstechnik geht davon aus, dass sich unsere seelisch-geistigen Muster bereits in der vorgeburtlichen Phase gebildet haben. Die prägenden Einflüsse während der Entwicklung von Körper und Bewusstsein in der Schwangerschaft und bei der Geburt spiegeln sich dabei in den Wirbelsäulen-Reflexzonen der Füsse, Hände und des Kopfes.

Bei der Metamorphose geht es primär nicht um die Beseitigung von Störungen, sondern um die Umwandlung von Energiemustern. In welcher Form sich diese wandeln, geschieht vollständig aus dem Inneren des Behandelten heraus. Eine interessante und spannende Behandlungsform, welche neue Wege in der Therapie eröffnet. 


Kursinhalte

  • Grundsätzliches der Metamorphose Technik
  • Die „Zeitlinien“ an Füssen, Händen und dem Kopf
  • Metamorphose Grifftechniken an den Füssen, den Händen und dem Kopf
  • Behandlungsablauf Metamorphose
  • Erarbeiten von spezifischen Beschwerden bei Kindern nach der Geburt
  • Griffkombinationen und Behandlungsabläufe bei Unruhe-Zuständen, Krämpfen- und Schlafstörungen, Begleittherapie in der Schwangerschaft

Kursziele

  • Die TN können über die Metamorphose Technik Auskunft geben
  • Die TN kennen die Zeitlinien an Füssen, Händen und dem Kopf und können diese sicher am Fuss, an den Händen und am Kopf palpieren
  • Die TN kennen die Grifftechniken der Metamorphose und können diese anwenden
  • Die TN können einen kompletten Behandlungsablauf in der Praxis durchführen
  • Die TN können verschiedene Beschwerdebilder mit der Metamorphose Technik unterstützend behandeln

Kursdauer / Kurszeiten

  • 2 Tag - 14 Stunden Präsenzzeit a 60 Minuten
  • 09:00 Uhr – 17:30 Uhr

Kursleitung

  • Barbara Lehner, Heidenerstrasse 11a, 9034 Eggersriet, A-Therapeutin NVS, SVEB 1

Kursdaten

  • Di. 12.09. / Mi. 13.09.2017

Kursort

  • „Treffpunkt Reflexzone“
    St. Jakobstrasse 38, 9000 St. Gallen

Kurskosten


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
Hintere Bahnhofstrasse 15
CH-9000 St. Gallen

Bottom_2
blockHeaderEditIcon

Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail