Rücken- und Nackenmassage in Kombination mit der Fussreflexzonenmassage

Datum 13.06.2019 14:50 | Thema: DEFAULT

Rücken- und Nackenmassage in Kombination mit der Fussreflexzonenmassage

(kann beim EMR und ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Voraussetzung 

Es sind keine bestimmten Voraussetzungen erforderlich.

Zielgruppe               

Der Kurs ist offen für alle Therapeuten und Therapeutinnen.

Kursbeschreibung 

An diesem praxisorientierten Tag erlernen Sie eine entspannende Rücken- und Nackenmassage kennen, die Verspannungen und Verklebungen des Gewebes löst und die Durchblutung aktiviert. In Kombination mit der Fussreflexzonentherapie erweitern Sie Ihr Angebot in der Praxis.


Kursinhalte

  • Grundlagenwissen
  • Vorbereitung auf die Massage
  • Wichtige Muskeln des Nackens und des Rückens (Ansatz/Ursprung)
  • Wirkungsweise der Massagetechnik
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • Grundgrifftechniken der Massage
  • Effleurage
  • Pétrissage
  • Friktionen
  • Haurolle
  • Repetition der entsprechenden Reflexzonen am Fuss

Kursziele

Die Teilnehmenden können am Ende des Kurses

  • die Klientinnen und Klienten fachgerecht lagern
  • über die Wirkungsweise der Massagetechnik Auskunft geben
  • entscheiden, wann sie die Massage in der Praxis anwenden
  • eine Nacken- und Rückenmassage am Klienten sicher durchführen
  • die neu erlernte Technik sofort in der Praxis anwenden (Kombibehandlung)

Kursdauer    

es werden 7 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten bestätigt

Kursdatum     

Freitag, 13.09.2019

Kurszeiten   

9:00Uhr – 17:00 Uhr

Kursort         

Treffpunkt Reflexzone, Hintere Bahnhofstrasse 15, 9000 St. Gallen

Kursleitung  

Alexandra Tanner, Reflexzonentherapeutin, Klassische Massage

Kurskosten  

CHF 250, -- CHF





Dieser Artikel stammt von Treffpunkt Reflexzone
https://treffpunkt-reflexzone.ch

Die URL für diese Story ist:
https://treffpunkt-reflexzone.ch/article.php?storyid=441&topicid=1