*
Menu_Top_Fussreflexmassage
blockHeaderEditIcon
Slider_Weiterbildung
blockHeaderEditIcon
Weiterbildung : Kurs III - Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“ ©Iris Finckh
13.10.2017 07:48 ( 111 x gelesen )

Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“ ©Iris Finckh

(Kann beim EMR/ASCA als Weiterbildung eingereicht werden)

Kurs III - Gesichtsmuskulatur, Erweiterung des lymphatischen Systems und Dünndarm-Meridian, Dickdarm-Meridian, Dreifach-Erwärmer-Meridian und der Blasenmeridian über die Füsse

Voraussetzung: FussreflexzonentherapeutInnen, ReflexzonentherapeutInnen, Med. Masseure, Physiotherapeuten, Körpertherapeuten und Interessierte alternativer Behandlungsformen.

Kursbeschreibung

Im dritten Kurs werden die im ersten und zweiten Kurs erworbenen therapeutischen Kenntnisse auf weitere Systeme ausgedehnt und erweiterte Behandlungsmöglichkeiten vermittelt


Kursinhalte

  • Projektion der tiefen und oberflächlichen Gesichtsmuskulatur auf die Reflexzonen der Füsse
  • Behandlungsmöglichkeiten der Ohrspeicheldrüse
  • Funktion der Schilddrüse vertiefen und Beschwerden über die Reflexzonentherapie therapieren
  • Vertiefen der Kenntnisse des Lymphsystems und Anwendung im Zusammenhang mit dem muskulären-, arteriellen- und venösen System
  • Projektion, Anwendungs- und Therapiemöglichkeiten folgender Meridiane: Dünndarmmeridian, Dickdarmmeridian, Dreifacherwärmermeridian und Blasenmeridian
  • Behandlungsmöglichkeiten verschiedener Beschwerdebilder: Ohrbeschwerden, Ganglion und Morbus-Hodgking

Kursziele

  • Sie können die tiefe und oberflächliche Gesichtsmuskulatur auf die Reflexzonen der Füsse projizieren und diese sicher behandeln.
  • Sie vertiefen Ihr Wissen über die Ohrspeicheldrüse und lernen Behandlungsmöglichkeiten kennen
  • Sie erweitern Ihr Wissen über das Lymphsystem und können dieses im Zusammenhang mit dem muskulären-, arteriellen- und venösen System therapieren.
  • Sie können die Meridiane des Dünndarms, Dickdarms, Dreifacherwärmer und der Blase am Fuss behandeln und kennen die Anwendungsmöglichkeiten.
  • Sie kennen diverse Ohrbeschwerden und können die Beschwerdebilder in der Praxis therapieren
  • Sie sind in der Lage ein Therapiekonzept bei einem Ganglion aufzustellen und in Ihrer Praxis umsetzen
  • Sie können abschätzen, ob und in wie weit Sie bei einem Morbus Hodgking-Patienten eine entlastende Therapie durchführen können und diese professionell ausführen

Kursdauer / Kurszeiten

  • 2 Tage - 14 Stunden Präsenzzeit à 60 Minuten
  • 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Kursleitung

  • Iris Finckh, Baselstrasse 12, 4107 Ettingen
    Dipl. Reflexzonentherapeutin 
    Krankenschwester AKP, SVEB 1

Kursdaten

  • Fr. 16.03. / Sa. 17.03.2018

Kursort

  • „Treffpunkt Reflexzone“
    St. Jakobstrasse 38, 9000 St. Gallen

Kurskosten

Angaben zum Lehrmittel

Finckh Iris. 2015.’Medizinische Reflexzonentherapie am Fuss“. Freiburg: Karger Verlag.
ISBN Nr. 978-3-318-05308-1, Kosten: CHF 88,- CHF inkl. MwSt.

Das Buch kann im Kurs gekauft werden oder im Voraus bei Iris Finckh in Ettingen via E-Mail unter folgender Adresse bestellt werden: iris.finckh@intergga.ch


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom_1
blockHeaderEditIcon

Adresse

TREFFPUNKT REFLEXZONE
St. Jakob-Strasse 38
CH-9000 St. Gallen

Bottom_2
blockHeaderEditIcon
Bottom_3
blockHeaderEditIcon
Bottom_4
blockHeaderEditIcon

Service

» Startseite
» Kontakt
» Über mich
» Impressum
» AGB
» Sitemap

Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail